Welchen Einfluss kann ein Forum auf Händler von binären Optionen haben?

keyboard

Foren können grundsätzlich sowohl einen positiven als auch einen negativen Einfluss haben. Dies hängt von den Mitgliedern im Forum ab und welche Gesinnung diese Mitglieder verfolgen. In der Regel ist es nicht verkehrt sich mit gleichgesinnten auszutauschen um bessere Tipps zu erhalten und immer auf dem neuesten Stand zu sein. Viele Trader melden sich bereits nach der Anmeldung in einem Forum an, da man gerade am Anfang viele hilfreiche Tipps in Foren finden kann.

Allerdings muss man hier zwischen den schlechten und guten Tipps unterscheiden können. Der folgende Text wird sich mit den Auswirkungen von Foren auf den Handel mit binären Optionen beschäftigen und auf die Fragestellungen eingehen, ob Ratschläge aus Foren hilfreich sind und ob Social Trading in Bezug auf Foren mit binären Optionen sinnvoll ist. Weitere Antworte zum dem Thema finden Sie auf http://www.social-trading.eu.

Wie hilfreich sind Ratschläge zu binären Optionen aus Foren?

Da es nicht viele Stellen gibt, an die man sich wenden kann, wenn man Fragen oder Probleme mit binären Optionen hat, kommen viele Händler auf die Idee, sich in einem Forum anzumelden um dort um Rat zu fragen. Allerdings ist es mittlerweile in vielen Foren zur Gewohnheit geworden, dass man auf Fragen nicht mit hilfreichen Antworten antwortet, sondern oft werden nur Links geteilt, die wiederum zu kostenpflichtigen Zusatzsoftware führen. Diese Artikel können dann gekauft werden und der, der den Link in das Forum gestellt hat, wird wahrscheinlich am Gewinn beteiligt. Eine solche Antwort hat mit einem eigentlichen Forum beziehungsweise eine Austauschplattform nicht mehr viel zu tun. Deswegen kommt es vor allen Dingen darauf an, im Forum an sich anschließt und welche Community in diesem Forum aktiv ist. Besonders wichtig ist, dass man niemals auf die Werbung reagiert und am besten gar nicht erst auf die Links klickt, da im schlimmsten Fall auch Viren geteilt werden können, wenn der Absender nicht auf eine Provision aus ist. Natürlich kann man auch in vielen Foren Werbung von Anbietern für binäre Optionen finden.

Hier gilt im Prinzip das gleiche: für jede Anmeldung, die über den Link durchgeführt wird erhält der werbende am Ende eine finanzielle Entlohnung. Allerdings ist es auch nur natürlich, dass Anbieter von binären Optionen Kunden in den Foren suchen, da sich dort potentielle Kunden tummeln.

Wenn man sich Tipps aus einem Forum holen möchte, sollte man unbedingt alle Beiträge kritisch hinterfragen und niemals etwas glauben, ohne weiter zu recherchieren. Vielmehr sollte man die Nutzer heraus sortieren, die wirklich regen Austausch im Forum sind und Hilfestellungen anbieten. Mit diesen Menschen kann man dann gerne einen Austausch über allerlei Informationen zu binären Optionen starten. Allerdings gilt auch hier, dass man zuerst einmal nicht glauben sollte und sich über alles Gedanken machen sollte, was man in dem Forum zu lesen bekommt. Nichtsdestotrotz können Ratschläge aus Foren trotzdem sehr hilfreich sein. Dies ist aber nur dann der Fall, wenn man wirklich Menschen findet, die auf eine produktive Art Wissen austauschen wollen.

Was ist Social Trading mit binären Optionen?

Social Trading ist bereits eine ganze Weile beliebt, allerdings nur beim Handel mit Forex und CFDs. Der Trend breitet sich aber langsam auch auf den Handel mit binären Optionen aus. Im Moment gibt es zwar noch sehr wenig Anbieter, die Social Trading für binäre Optionen anbieten, jedoch kann man davon ausgehen, dass immer mehr auf diesen Trend aufspringen werden. Beim Social Trading können Händler andere Händler kopieren.

Dabei wird im Prinzip die Handelsstrategie in Echtzeit auf das eigene Konto angewendet. Wenn der kopierte Trader dabei einen Gewinn macht, gewinnt natürlich auch der, der den Trade kopiert hat. Dies ist besonders geeignet für Anfänger um in den Handel mit binären Optionen einzusteigen, da man kein Hintergrundwissen über Chartanalysen oder andere wichtige Instrumente braucht. Zudem können sich professionelle Händler durch das Kopieren ein zusätzliches Einkommen sichern.

Für jeden kopierten Trade erhält der professionelle Händler nämlich eine Provision. Gerade in Foren kann man Kontakte zu solchen Händlern knüpfen. Beim Social Trading spielt außerdem Kommunikation eine große Rolle, da Händler in der Regel bereitwillig Auskunft über die Beweggründe seines Handelns geben. In den Foren für Social Trading findet sich meist deutlich weniger versteckte Werbung, jedoch kann man diese Aussage natürlich nicht pauschalieren, da es wahrscheinlich auch Social Trading Foren gibt, die vor lauter Werbung platzen. Im Regelfall ist in den Social Trading Foren auch weniger Moderation nötig, da dies in der Regel mehr oder weniger automatisch durch den kopierten Händler übernommen wird.